• kuechenfee-web

Blumenkohl-Amaranth-Stampf mit Seelachs und Feldsalat

Für zwei Portionen


100g Amaranth

400g Blumenkohl, geputzt

Blumenkohl-Amaranth-Stampf mit Seelachs
Blumenkohl-Amaranth-Stampf mit Seelachs

300g Seelachsfielet

20g Butter

1 EL Kokosmehl

75g Feldsalat

50g Orangem Filets

1EL Rapsöl

Salz, Pfeffer, Kurkuma,

Spritzer Balsamico-weiß


Amaranth kalt unter fließendem Wasser abspülen und in 300 ml Wasser, ca 20 Minuten leicht köcheln lassen. Danach mit Topfdeckel 20 Minuten quellen lassen.

Die Blumenkohlröschen waschen und in Salzwasser ca. 20 weich garen.


Den Seelachs, mit Salz und Pfeffer würzen, in Kokosmehl wenden. Eine Auflaufform mit Rapsöl bestreichen, den Fisch hinein legen und einmal wenden, so das beide Seiten leicht mit Öl befeuchtet sind. Nun im Rohr bei Umluft ca. 200 Grad/15-20 Minuten garen.

Den Fond vom Blumenkohl abgießen und mit Butter stampfen. Amaranth unterheben und mit Salz, Pfeffer, Kurkuma abschmecken.


Feldsalat verlesen, waschen und trocken schleudern. Mit den Orangenfilets, etwas Salz, einem Spritzer Balsamico und etwas Rapsöl marinieren.

Nun kann serviert werden.


eine Portion enthält :

468 kcal 26,9 g Fett 28,6g KH 2,4 BE 25,3 g Eiweiß


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hafercookies